Home > Presse > Ausgeglichener Haushalt beim Zweckverband

Erstmals kann für den Zweckverband “Wintersport-, Natur- und Umweltbildungsstätte Erbeskopf” ein Haushalt ohne Neuverschuldung verabschiedet werden. Maßgeblich daran beteiligt ist ein Zuschuss aus Landesmitteln in Höhe von 150.000 Euro zu den Betriebskosten des Hunsrückhauses. Zusammen mit dem Haushalt wurde zudem der Beschluss gefasst, dass sich die Höhe der Verbandsumlage künftig an den tatsächlichen Kosten orientiert. Daher bleibt der Betrag – trotz des Zuschusses – für 2016 unverändert.

Die FWG Erbeskopf e.V. begrüßt den Beschluss als längst überfällige Entscheidung. Durch das Erheben einer kostendeckenden Verbandsumlage wird zudem ein deutlicher Schritt in Richtung Kostentransparenz gegangen. Verstärkt durch den Klimawandel erweist sich ein ebenso energie- wie auch kostenintensiver Wintersportbetrieb mit Schneekanonen als nicht mehr zeitgemäß.