Neueste Beiträge

Öffentlichkeit und Transparenz in den Kommunalen Gremien

FWG Erbeskopf e.V. begrüßt die Herstellung von mehr Öffentlichkeit und Transparenz in den Kommunalen Gremien

Mit den Schlagzeile “Schluss mit Hinterzimmer-Politik: Gremien müssen öffentlich tagen” verwies am 23. Juni der Trierische Volkfreund darauf, dass ab dem 1. Juli 2016 alle Ratssitzungen und auch die vorbereitenden Ausschusssitzungen grundsätzlich öffentlich tagen müssen. Nur aus “Gründen des Gemeinwohls” oder zur Wahrung “schutzwürdiger Interessen Einzelner” (Personalentscheidungen) dürfen Themen auch zukünftig nicht öffentlich behandelt und entschieden werden.

Weiterlesen Öffentlichkeit und Transparenz in den Kommunalen Gremien

Umweltbelastung in Spangdahlem

Hans Günther Schneider wird hier in einer Dokumentation der Nannen-Journalistenschule/STERN als ein unererschrockener Kämpfer gewürdigt, der trotz aller Rückschläge – auch gesundheutlicher – hartnäckig für den Frieden und die Bewahrung seiner Eifler Heimatregion kämpfte, der sich letztendlich nach jahrzehntelangem...

Thesen zur Zukunftsfähigkeit der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf

Wie kann die Entwicklung des ländlichen Raumes zu lebendigen, lebenswerten und wirtschaftlich attraktiven Gemeinden gelingen?

Während Zentralisierung und Globalisierung den Spielraum für die einzelne Kommune immer weiter einengen, liegt ein besondere Chance in der Dezentralität: Die Möglichkeiten zur Selbstversorgung und Selbstverwaltung sind nirgendwo so groß, wie im ländlichen Raum.

Mit den im Folgenden vorgestellten Thesen sollen am Beispiel der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf Wege zur Entwicklung aufgezeigt werden.

Weiterlesen Thesen zur Zukunftsfähigkeit der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf

Abwassergebühren

Über viele Jahre hat die VG Thalfang am Erbeskopf mit niedrigen Abwassergebühren geworben – und dabei immer größere Defizite in Kauf genommen. Die jetzt geführte Diskussion um wiederkehrende Beiträge verdeckt jedoch das strukturelle Problem: Die jahrzehnte­lange Entwicklung von Neubau- und...

Fortschritte beim geordneten Ausbau der Windkraft


Windpark Heidenburg; Quelle: Ing.-Büro Synwoldt

Es geht voran! Einstimmig beschloss der VG-Rat die Durch­führung der Generalsanierung der Realschule plus. Mit deutlicher Mehrheit beschloss der VG-Rat ebenfalls am 5.11.2014 die Fortschreibung des geordneten Ausbaus der Windkraft.

In detaillierter und mühsamer Kleinarbeit wurden sämtliche Einwände von Institutionen, Behörden, kommerziellen Unternehmen und vor allem auch von Bürgerinnen und Bürgern in der VG-Ratssitzung vorgestellt und diskutiert. Einzeln wurden die Einwände positiv beschieden oder verworfen.

Weiterlesen Fortschritte beim geordneten Ausbau der Windkraft